WERK1.Bayern

Bayerns Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner stellte am 25. Juni 2015 das WERK1.Bayern beim ersten Founders Lunch Date in München vor.
An der Eröffnung des Gründerzentrums für die digitale Wirtschaft nahm neben der Bayerischen Medien­ministerin Ilse Aigner auch Prof. Dr. Herbert Henzler, der Vorsitzende des Werk1.Bayern-Steuerungsboards, teil.
WERK1.Bayern soll mehr Raum und Unterstützung für Gründer aus der Digital- und Medienbranche bieten. Zu den unterstützenden Partnern zählen Invest in Bavaria, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien, das MedienNetzwerk Bayern und das Werk1.

Frau Ilse Aigner zeigte reges Interesse an der Multimedialen, Virtual Reality Show, die wir am Partnerstand der Firma DEXPERIO GmbH vorbereitet haben. Virtuelle Welten, 360°-Videos, Spiele mit Rundumblick aber auch ernsthafte Anwendungen für Schulung, Industrie und Information: Neue Technologien für Virtual-, Augmented- und Mixed-Reality machen es möglich. DEXPERIO macht mit dem POINTAR Cardboard #VR und #AR Anwendungen für alle Smartphonebesitzer nutzbar http://pr.co/p/0024xz