360 Grad Video Technik

360 Grad Video Technik und Einsatz im Social Media Bereich im Social Media Bereich produktion gopro omni Virtual Reality Brille unity app VR Brille Oculus Rift cardboard agentur 3D live stream teradek sphere 360LS

360 Grad Video Technik in der Praxis

Die 360 Grad Video Technik hat sich in den vergangenen Jahren konsequent und erfolgreich weiterentwickelt. Durch den Einsatz neuer 360 Grad 3D Kameras ist es möglich qualitativ hochwertige Videos zu produzieren.

Die nächste Stufe dieser Technologie wurde mit Einführung der VR Brillen noch einmal revolutioniert. VR Brillen werden als der größte technische Fortschritt der letzten 20 Jahre gesehen. In eine drei-dimensionale Welt eintauchen, die einen rundherum umgibt ist einfach umwerfend. Wenn man dieses Gefühl ein mal erlebt und gesehen hat, wirken die Videos auf einem desktop-Monitor sehr sehr langweilig.
Wir haben mehrere VR Brillen getestet und können zur Zeit die Samsung Gear VR Brille ausnahmslos empfehlen. Da stimmt die Integration mit dem S7 und S8 von Samsung. Nach dem aufsetzen der Brille, startet die Oculus App automatisch. Alles weitere wird danach über das Touchpad der Brille gesteuert und ausgewählt.

Der Betrachter kann in der virtuellen Welt in alle Richtungen blicken, indem er einfach seinen Kopf bewegt. Sensoren in der Brille oder in dem Smartphone erkennen die Bewegung und zeigen den entsprechenden Bildausschnitt. Am Desktop PC, wird per Mausklick oder mittels der Cursor Tasten navigiert.

Postproduktion der 360 Grad Videos

Das Bildmaterial wird mit speziellen Rigs bestehend aus mehreren Kameras “rundum” aufgenommen und später zu einem sphärischen Panorama-Video 360°x180° verarbeitet.

Die einzelnen Videos der 360 Grad Kameras werden in der Postproduktion in einem aufwendigen Verfahren zu 360-Grad-Aufnahmen zusammengesetzt. Dabei müssen die Aufnahmen der verschiedenen Kameras zunächst Frame genau synchronisiert werden. Dazu dient ein optischer oder akustischer Marker im Film. Unsere neuesten Kamerasysteme sind Hardware-synchronisiert, dies erleichtert das Stitching und ist zu 100% fehlerfrei.  Die Stitching-Software erkennt die Überlappungen zwischen den Aufnahmen und setzt sie richtig zusammen. Die Software erstellt im Prinzip aus allen Einzelframes sämtlicher Kameras, sphärische Panoramen. D.h. pro Sekunde Film müssen in der Regel 30 oder sogar 60 Einzelpanoramen verarbeitet werden. Wer sich schon mal mit bewegten Motiven und dem Erstellen von Panoramen beschäftigt hat, kann sich durchaus vorstellen das dies keine einfache Aufgabe darstellt.

Er ist sicher, dass Virtual Reality das Filme-machen grundlegend verändern wird. Auch wenn die Inhalte zur Zeit noch etwas mager sind, 360° Videos bieten Panoramaerlebnisse der ganz besonderen Art. Ob Baustelle, Ferienclub oder Golfresort, Freizeitpark oder Filmstudio, Events oder Ausstellungen – machen Sie Ihren Kunden mit virtuellen Rundgängen Lust auf mehr!

360° Video Vierschanzentournee Oberstdorf, produziert für Audi Deutschland

Benutzen sie die Maus um um den Blickwinkel im Video zu verändern, das funktioniert auch wenn Sie das Video auf Pause stellen.
Einen sehr schönen Effekt erzielt man mit der Little Planet Sicht, diese können sie unten im Videomenü einstellen.
Im Videomenü können Sie auch unterschiedliche Videogrößen/Qualitätsstufen auswählen.

Das Smartphone wird zur Virtual-Reality-Brille!

Mit fast jedem aktuellen Smartphone und einer Pappschachtel wie dem Google Cardboard, können Sie bereits ab etwa 10 Euro echtes Virtual-Reality-Feeling erleben. Wer etwas mehr ausgeben möchte, kann zu VR Brillen wie der Homido VR oder der Samsung Gear VR greifen. Meine persönliche Empfehlung lautet Samsung Gear VR.

Setzen Sie die VR Brille auf, Sie werden “rundum” staunen!

Erleben Sie die Welt aus einer neuen Perspektive. Modernste Technologie gibt Ihnen das Gefühl als hätten Sie die Kamera selbst in der Hand. 360° Videos ermöglichen den uneingeschränkten Blick in alle Richtungen.

Interaktives 360 Grad Video vom Münchner Sommernachtstraum 2015, gefilmt mit unserer speziellen VR Drohne<a

Benutzen Sie die Maus um den Blickwinkel zu drehen! (linke Maustaste festhalten und im Video schieben). Weitere Optionen können unterhalb vom Video eingestellt werden. Je nach verfügbarer Bandbreite können Sie mit dem Zahnrad unten die Qualitätsstufe bzw. die Auflösung des Videos anpassen.

Wir beherrschen die 360° Grad Videotechnik bereits seit 2011, und haben tiefgreifende Erfahrungen mit der Produktion von hochwertigen 360 Grad Videos.

Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • 360-Grad-Videos in 3D / Stereo
    Für die Aufnahme von 360-Grad-Videos in 3D / Stereo haben wir ein spezielles Kamera-System und Verfahren zur Verarbeitung des Filmmaterials entwickelt.
    360-Grad-Videos in 3D / Stereo sind noch nicht weit verbreitet, da deren Herstellung die Filmemacher vor sehr große Herausforderungen stellt.
    Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, ein eigenes 360-Grad 3D Kamera-System zu entwickeln, welches uns ermöglicht 3D-Stereo 360-Grad Filme in hervorragender Qualität anzubieten.
    Der 3D-Eindruck ist überwältigend und die VR-User sind völlig begeistert über diese extreme Darstellungsmöglichkeit. Die 3D-Szenen sind so realistisch und immersiv, dass die User sofort die Hände benutzen und nach etwas greifen wollen, das sie gerade in der 3D-Welt sehen.
  • Luftaufnahmen mit der 360-Grad-Drohne
    Mit unserer einzigartigen Koptertechnik sind wir in der Lage, 360-Grad-Videos so aufzunehmen, dass unser Fluggerät nicht im Video sichtbar ist. Mit dieser Technik können außergewöhnliche Einblicke der Umgebung eingefangen werden. Ein 360-Grad-Flug ist innerhalb und außerhalb von Gebäuden möglich.
  • Horizontale und vertikale Kamerafahrten mit ferngesteuerter Seilbahn oder Seilzug
    Um besondere Aufnahmepunkte einzufangen, die man ‘zu Fuß’ nicht erreichen kann, setzen wir eine Seilbahn ein. An dieser fährt die 360-Grad-Kamera entlang und zeichnet spektakuläre Perspektiven auf. Vertikale Kamerafahrten für Schluckten oder Häuserfronten werden mit Hilfe eines Motor-betriebenen Seilzugs bewerkstelligt. Um perfekte, verdreh- und verwacklungs-freie Aufnahmen erstellen zu können, wird das Kamerasystem mittels Kreisel stabilisiert.
  • Kamerafahrten mit dem RC Car
    Die 360-Grad-Kamera wird auf einem speziell dafür gebauten ferngesteuerten Fahrzeug montiert. Damit lassen Kamerafahrten entlang zuvor abgestimmter Pfade abfahren, wie z.B. hier in der Ausstellung: Michelangelos Sixtinische Kapelle.Innerhalb von Gebäuden entstehen auf diese Weise eindrucksvolle und sanfte Bewegungsabläufe durch unterschiedliche Räumlichkeiten.
    Der VR-User schwebt geradezu durch den Raum. Der Einsatz außerhalb von Gebäuden ist selbstverständlich auch möglich.
  • Statische Aufnahmen mit Stativ an den wichtigsten Standorten des Areals, in 360-Grad-Technik. (wahlweise auch in 360 Grad 3D/Stereo)
  • First Person View Aufnahmen, aus der Perspektive des Akteurs:
    Diese Darstellungsform eignet sich am besten für VR-Brillen.Die First Person View bietet den höchsten Grad der Immersion innerhalb der Virtual Reality. Durch die Abbildung des Körpers, Arme und Beine (des Sportlers) entsteht der realistische Eindruck, dass der VR-User sich selbst in der Umgebung befindet.
  • Third Person View Aufnahmen
    Diese Darstellungsform eignet sich gut für Social Media / Monitor
    Der Kameramann läuft oder bewegt sich; die Kamera ist mit einem speziellen Stativ an seinem Körper montiert, so dass man ihn zu jeder Zeit von hinten, von vorn oder von der Seite sieht. Er führt den Betrachter durch die VR-Umgebung. Zusätzlich kann er oder ein Moderator interessante Details beschreiben.
  • 360-Grad-Videos innerhalb und außerhalb von Fahrzeugen
    360-Grad-Aufzeichnungen können z.B. in Autos (meist Beifahrerseite) aufgenommen werden. Ebenfalls ist es möglich, die 360-Grad-Kamera außen am Fahrzeug zu befestigen. Mittels spezieller Stative kann sogar das gesamte Fahrzeug im 360-Grad-Video sichtbar gemacht werden.
  • Entwicklung und Programmierung von Smartphone-Apps, lauffähig auf Android und iOS Smartphones

    Für die heute verfügbaren handelsüblichen Hardware / Betriebssystem- Konfigurationen haben wir eine eigene App (VR 360 Grad Videoplayer) entwickelt. Unser VR Player ist kompatibel mit allen Derivaten der Google Cardboard VR Brille sowie mit der Samsung Gear VR. Damit ist es für unsere Kunden möglich die 360 Grad Videofilme als eigenständige App in den üblichen Store- Plattform (iTunes, Google Play store, Amazon) herunterzuladen und die 360 Grad Video Filme in hervorragender Qualität anzuschauen.

  • 360 Grad Live Streaming

    Wir haben ab sofort auch eine professionelle 360 Grad Live Streaming Lösung im Angebot.
    Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

  • Photogrammetrie

    Die Rekonstruktion realer Objekte und Orte ist für die Entwicklung von VR Erlebnissen besonders spannend. So können zum Beispiel Orte und Räume virtuell begangen werden. Diese dreidimensionalen Rekonstruktionen bringen eine viel größere Informationsdichte und Interaktionsmöglichkeit mit sich – im Vergleich zu 360 Grad Video oder Panorama Aufnahmen. Zu unserem Leistungsspektrum gehört sowohl die Photogrammetrie sowie die Luftbild Photogrammetrie.

Virtual Reality auf den Medientagen

Nebelhorn Gleitschirmflug Simulator Flug Oberstdorf 360 Grad Video

Wir präsentieren unsere neue VR Experience “Gleitschirmflug Simulator”

Nehmen Sie Platz in unserem Gleitschirm und erleben Sie einen echten 360 Grad Gleitschirmflug vom Nebelhorn über verschneite Landschaften.
Besuchen Sie uns am Stand von Design4real in der “Immersive Media Area”

360 Grad Immersion sehen und erleben

Mit kreativem Einsatz von 360-Grad-Inhalt lässt sich sowohl eine mentale, als auch eine physikalische Immersion erzeugen, die den Zuschauer in ihren Bann zieht und so ein besonderes Erlebnis schafft.

Das MedienNetzwerk Bayern präsentiert auf der IMMERSIVE MEDIA AREA im Messebereich der MEDIENTAGE (Foyer Erdgeschoss)  jeden Tag von 10.00 bis 18.00 Uhr VR, AR und 360° zum Anfassen und Erleben!

Von Mixed Reality Brille über VR-Playstation bis hin zur HoloLens – laufend bereichern neue Technologien den Markt der Virtual und Augmented Reality sowie der 360°-Medien.

Viele Unternehmen und Medienhäuser machen bereits Erfahrungen mit der Entwicklung von 360°-Formaten für ihr Portfolio, ihr journalistisches Medienangebot oder auch ihre Unternehmenskommunikation und Marketingstrategie.

In der Immersive Media Area präsentieren die führenden Technologieanbieter ihre neuesten Devices. MEDIENTAGE-Besucher können sie dort direkt ausprobieren und in virtuelle Welten eintauchen. Sie haben die Möglichkeit, neue Medienformate zu testen und direkt mit ihren Schöpfern ins Gespräch zu kommen.

In Keynotes, Case Studies und Talks bieten führende Experten und Strategen aus unterschiedlichen Medienbranchen ein Update zu aktuellen Trends und Strategien und zeigen ihre Geschäftsmodelle und Produktinnovationen rund um VR, AR und 360°.

Wir sind als Aussteller mit unserem Partner Design4real auf der IMMERSIVE MEDIA AREA vertreten.

 

360 Grad Wintersport Video Produktion

360 Grad Wintersport Video Produktion drohne kopter luftbild luftaufnahme

360 Grad Wintersport Video Produktion

Skispringen, Skifliegen, Bob, Gleitschirmfliegen, Free-ride, Eisbach surfen und vieles mehr…

360 Grad Wintersport Video Produktion, Zusammenfassung der Wintersport Aktivitäten 2016/2017

Trotz ein paar Wetter-bedingten Terminverschiebungen konnten wir all unsere Aufträge zur vollsten Zufriedenheit ausführen und sehr viele Erfahrungen in Bezug auf Live Events sammeln. Bei entsprechender Koordination mit den Verantwortlichen konnten wir auch all unsere Technik von Drohnen, cable cams und Seilwinden sinnvoll einsetzen, ohne in Konflikt mit Bestimmungen während den Veranstaltungen zu geraten.

Bereits im Vorfeld, im Herbst 2016 haben wir bei noch angenehmen Temperaturen die technischen Voraussetzungen für die aufwendigen 360 Grad Video Produktionen geschaffen. Mit einem erfahrenen Skispringer wurden verschiedene Kameras getestet um für den Skispringer einen sicheren und andererseits für den Zuschauer die best-mögliche Perspektive zu definieren. Es wurden mehrere Sprünge absolviert und dokumentiert um diese Szenen während der Vierschanzentournee mit dem Vorspringer wiederholen zu können.

1. Vorbereitungen für die Vierschanzentournee, im Auftrag für Audi Deutschland
Eine Woche vor Beginn der Vierschanzentournee waren wir mit einem Konvolut von neun 360-Grad-Kamerasystemen und unserer speziellen 360-Grad-Videodrohne ,Vorort in der Erdinger Arena Oberstdorf und haben zwei Tage lang gefilmt. Die Videos wurden über Weihnachten fertiggestellt und konnten rechtzeitig zu Beginn der Vierschanzentournee von Audi Deutschland den begeisterten Skisprung-Fans mit Hilfe von Samsung Gear VR Brillen gezeigt werden.

Im o.g. 360 Grad Video sind noch folgende Aktivitäten zu sehen:
2. Innsbruck Eiskanal, Skeleton
3. Skispringen Innsbruck
4. Gletscherspalte am Pitztaler Gletscher
5. Abstieg in die Gletscherspalte
6. Gleitschirmfliegen über das Gipfelhaus am Nebelhorn
7. Vorspringer Jaka Rus springt mit 360° Helmkamera in die voll besetzte Erdinger Arena während der Vierschanzentournee
8. Fallschirmsprung aus dem Hubschrauber, Landung in der Erdinger Arena während der Vierschanzentournee
9. Eröffnung der Heini Klopfer Skiflugschanze Oberstdorf
10. Vorspringer Jaka Rus fliegt mit unserer 360° Helmkamera über die Skiflugschanze Oberstdorf
11. Freerider in Tirol
12. Eisbach Surfer in München
13. Abschluss der Vierschanzentournee

Kunden Referenzen Winter 2016

Vierschanzentournee Oberstdorf

Vierschanzentournee Oberstdorf 360 grad video erlebnis

Ein 360 Grad Video Skisprung-Spektakel der besonderen Art lockt die Wintersportfans zur Vierschanzentournee Oberstdorf

Wir haben die Herausforderung angenommen nicht nur um mitzufiebern, sondern während der Vierschanzentournee eine 360 Grad Video Produktion und VR Erlebnis der besonderen Art zu produzieren.

Zusammenfassung der Vierschanzentournee Oberstdorf als 360° Video

Bereits im Vorfeld, im Herbst 2016 haben wir bei angenehmen Temperaturen, die technischen Voraussetzungen für die aufwendige 360 Grad Video Produktion geschaffen. Mit einem erfahrenen Skispringer wurden verschiedene 360 Grad Kameras getestet. Die Kamera sollte den Skispringer nicht behindern, da dieser einen sicheren, weiten Sprung absolvieren sollte. Auch für den späteren 360 Grad Video Zuschauer wählten wir die best-mögliche Kamera Perspektive. Es wurden mehrere Skisprünge absolviert, dokumentiert, gefilmt und ausgewertet. Diese Vorbereitungen waren essentiell wichtig und auf Grund der gemachten Erfahrungen konnten wir einen sicheren Drehplan für die kommende Vierschanzentournee erstellen.

19. Dezember: 360 Grad Videoproduktion für Audi Deutschland

10 Tage vor Beginn der Vierschanzentournee am 19. Dezember, haben wir mit einem Konvolut von neun 360-Grad-Kamerasystemen und der 360-Grad-Videodrohne die 360 Grad Videoproduktion für Audi Deutschland begonnen. Auf der frisch präparierten Schanze wurden die gewünschten Szenen gedreht und umgehend in die Postproduktion gesendet. Unser actionVR Team hat über Weihnachten durchgearbeitet, um das 360° Video und die dazugehörige 360 Grad Video Player App vor Beginn der Vierschanzentournee fertigzustellen.


26. Dezember: Audi Skisprung Experience 360°, Vierschanzentournee Obersdorf

Dieses Video wurde wie bereits erwähnt, vor Beginn der Vierschanzentournee, im Auftrag von Audi Deutschland produziert.
Die 360 Grad Video Experience wurde während der Vierschanzentournee, den begeisterten Skisprung Fans direkt am Audi Stand, mit VR Brillen vorgeführt.

Erleben Sie dieses einmalige Erlebnis live Vorort in Oberstdorf im Audi Deutschland Container direkt am Eingang der Erdinger Arena. Setzen Sie die VR Brille auf und erleben einen Skisprung hautnah und aus der Perspektive des Skispringers.

Tief durchatmen, ducken, Arme anlegen und allen Mut zusammennehmen, bevor man den Balken verlässt. Das sind in etwa die Schritte eines Skispringers bevor sein Trainer den Arm zum Startsignal hebt und der Skispringer die Flugschanze hinab rauscht.
Sekunden später erfolgt dann der spannende Moment des Absprungs, gefolgt vom irren Moment des Fliegens und gekrönt vom euphorischen Moment bei der Landung.


29. Dezember: Vierschanzentournee Oberstdorf hat begonnen

Während unser 360 Grad Video bereits am Audi Stand präsentiert wurde, hatten wir Vorkehrungen getroffen um die gesamte Vierschanzentournee als 360 Grad Video zu dokumentieren.
Auf Grund der winterlichen Temperaturen sind die Kameras bzw die Akkus besonders zu schützen, gerade wenn man z.B Zeitraffer-Aufnahmen mit über 12 Stunden Länge filmt. Einige 360 Grad Kameras wurden an Positionen befestigt, an die wir während des Skispringens keinen direkten Zugriff hatten. Auch dafür musste ausreichend Strom und eine sichere Funkverbindung garantiert werden.
Unser Ziel war es, während jedem Durchgang, einen Skisprung mit 360 Grad Helmkamera durchzuführen. Unser Vorspringer Jaka Rus aus Slovenien hat alle Ski Sprünge mit Bravur absolviert und einmalige 360° Szenen aus der Skispringer Perspektive aufgezeichnet. Auch spektakuläre 360 Grad Szenen wie z.B Fallschirmsprung aus dem Hubschrauber, mit anschließender Landung in der Erdinger Arena konnten wir filmen.
Nach Abschluss der 2 Tägigen Dreharbeiten mit vielen verschiedenen Kameras, hatten sich Rohdaten von nahezu ein Terabyte angesammelt.

 

Ein paar Eindrücke vom Making-of zu dem 360-Grad Skisprung Video (auf Facebook von Audi Deutschland) das wir in Obersdorf für Audi Deutschland produziert haben.


Screenshot “Audi Vierschanzentournee 360 Grad Video auf Facebook”, man beachte die Anzahl der Aufrufe: 570284 !

Audi Vierschanzentournee 360 Grad Video Facebook


Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des Veranstalters oder unter

www.skiclub-oberstdorf.de
www.vierschanzentournee.com

Ganz besondere Highlights wurden während der Vierschanzentournee Oberstdorf aufgenommen:

Abschlussfeuerwerk


Wir danken auch dem ZDF – ZDFsport

360°: Skispringen subjektiv erleben

Abheben von der Schattenberg-Schanze

für die Veröffentlichung unseres 360° Skisprung Videos von den Schattenbergschanze in Oberstdorf.

Der Urheberrechtshinweis wurde sicher nur vergessen …

Sind Tiere 360 Grad Kamera scheu?

Sind Tiere 360 Grad Kamera scheu

Dieser Frage sind wir während einer 360 Grad Video Produktion in der Alpen nachgegangen.

Sind Tiere 360 Grad Kamera scheu? Offensichtlich sind sie es nicht, denn Sie beschnuppern die 360 Grad Kamera ausgiebig.
Starten Sie das Video hier oder nutzen die Vrideo App mit ihrem Smartphone und der entsprechenden VR Brille um das Erlebnis hautnah zu spüren, wie es sich wohl anfühlt wenn man von einer Kuh oder einem Schaf geküsst wird.

Die aufwändigen 360 Grad Filme die während der 7 tätigen Dreharbeiten entstanden sind, werden zu gegebener Zeit hier verlinkt werden.

 

La Gondola Barocca 360 Grad Video

La Gondola Barocca 360 Grad Video

La Gondola Barocca 360 Grad Video

Erfahren Sie in diesem 360 Grad Video die “Reisemöglichkeiten” und Erlebnismöglichkeiten auf der La Gondola Barocca im Schloßpark Schleißheim

Den Schloßpark Schleißheim in einer echt venezianischen Gondel zu erleben, dies ist ein einmaliger und besonders romantischer Augenblick. Egal ob für einen besonderen Anlaß oder einfach mal so dieses besondere Gefühl erleben, eine Fahrt mit der La Gondola Barocca hier in Schleißheim ist etwas ganz Besonderes.
Das Gondelfahren hat auch einen geschichtlichen Hintergrund in Schleißheim. Kurfürst Max II. Emanuel lies sich erstmals im Jahr 1702 in einem Boot, dessen Bauweise der von venezianischen Gondeln entsprach und das prunkvoll ausgestattet war, von Schleißheim auf dem eigens gegrabenen Verbindungskanal nach Dachau fahren. Die Reise mit einem Boot oder Schiff war damals die komfortabelste Methode um von einem Ort zu einem anderen zu kommen. Kutschfahrten oder Ausritte waren auf den damaligen Straßen und Wegen um ein Vielfaches beschwerlicher.

Informationen zu La Gondola Barocca

La Gondola Barocca ist entstanden, um in der Schlossanlage Schleißheim eine historisch belegte Attraktion wiederzubeleben. Die Kurfürsten Bayerns liebten das Reisen mit Booten und Schiffen. Kurfürst Max II Emanuel lies sich am Starnberger See das Prunkschiff Bucentaur nach venezianischem Vorbild nachbauen. Auf den vielen Kanälen, die es zu jeder Zeit in München gab, lies er sich mit Booten von seiner Residenz zu den Schlössern Nymphenburg und Schleißheim fahren. Besonders liebte er dabei die Fahrt in original venezianischen Gondeln, die er sich samt Gondolieri aus Venedig kommen lies.

Aktuelles von La Gondola Barocca auf der Webseite…

Virtueller Rundflug

vr brille virtueller rundflug rundgang 360 grad video vr münchen app rundgang oculus brille samsung gear virtual reality agentur festival tollwood

Virtueller Rundflug München

Ab sofort können meine virtuellen Rundgänge und 360 Grad Videos auch mit VR Brillen wie der Oculus Rift, Google Cardboard, Samsung GearVR angesehen werden. Starten Sie diesen für die VR Brille optimierten Rundgang mit ihrem Smartphone und wählen Sie mit der grünen Schaltfläche (in Form einer Brille) “VR Setup” die von Ihnen benutzte Brille. Anschließend können Sie mit Hilfe des Cursors in dem virtuellen Rundgang von einem zum nächsten Panorama wechseln.

Dies ist ein virtueller Rundflug basierend auf hochauflösenden 360° Luftaufnahmen und 360° Videos in München.
Klicken Sie im Rundgang links unten auf das Vollbild Symbol. Danach können sie das Bild mit Hilfe der Maus bewegen.
Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, während Sie den Mauszeiger im Bild verschieben um die Perspektive im Panorama zu ändern.
Mit dem Mausrad können sie den Zoom Bereich verändern und Details aus der Nähe anschauen.
Mit Hilfe der Steuerungstasten unten links im Bild, können sie die Landkarte ein/aus blenden, den Zoomfaktor verändern, sowie andere Optionen ändern und Hintergrundinformationen zu den Panoramen abrufen.

Ein virtueller Rundgang, oder wie in diesem Fall ein virtueller Rundflug weil alle Aufnahmen aus der Luft entstanden sind, besteht in der Regel aus mehreren 360 Grad Panoramen, die über eine Karte oder sogenannte Hotspots miteinander verbunden sind.
Auf diese Weise kann der Betrachter durch verschiedene Szenen interaktiv geführt werden. Der Besucher eines virtuellen Rundgangs kann seine Blickrichtung und seine Route selber steuern.