360 Grad Video Rundfahrt

Königssee 360 Grad Video Rundfahrt

360 Grad Video Rundfahrt mit dem Ruderboot über den Königssee

Wir haben den Königssee an einem Tag in der voller Länge mit dem Ruderboot erkundet und dabei die Sehenswürdigkeiten in einem 360 Grad Video festgehalten. Die 360 Grad Video Rundfahrt wurde mit 360 Grad Kameras aufgezeichnet. Den 360 Grad Film können Sie auf unserem Youtube Kanal mit einer VR Brille anschauen.

Wir haben uns das Ruderboot von dem Ruderbootsverleih direkt an der Seelände Königssee augeliehen. Da wir zu zweit gerudert haben, sind wir recht zügig vorangekommen. Durch die vielen Zwischenstopps, um die Natur zu genießen und um zu Filmen, neigte sich der Tag doch recht schnell zu Ende. Am spät Nachmittag war die Zeit doch etwas knapp und wir mussten uns die Kräfte gut einteilen. Nach der Rückfahrt von etwa 7,5 Km hatten wir dann doch die eine oder andere ohne Blase an den Händen. Ein paar Handschuhe haben das schlimmste verhindert.

Der Königssee der mit seiner Wasserqualität als einer der saubersten Seen Deutschlands gilt, liegt als lang-gestreckter Gebirgssee im Berchtesgadener Land. Mit einer Länge von rund acht Kilometern und einer Tiefe von 192 Metern bleibt der See auch im Hochsommer recht kalt.
St. Bartholomä, das bekannte Wahrzeichen des Königssees, ist für die meisten Besucher nur mit dem Schiff erreichbar. Die Bayerische Königsseeschiffahrt war bereits 1909 äußerst fortschrittlich und Umweltbewusst. Seit dieser Zeit kann man den Königssee mit Ruderbooten und mit umweltfreundlichen Elektromotorbooten befahren.

Nur 250 Meter von der Seelände, dem erschlossenen Nordufer des Königsees entfernt, liegt die baumbewachsene Insel Christlieger.
Mit einer Länge von 61 Metern und einer Breite von 26 Metern ist es eine sehr kleine Insel.
Auf der Insel steht eine 1,80 Meter hohe Statue des Heiligen Johannes von Nepomuk, dem Schutzpatron der Schiffer und Flößer.

Königssee 360 Grad Video Rundfahrt, Erkundungsfahrt mit dem Ruderboot

Königssee 360 Grad Video Rundfahrt

Von der Insel sind wir vorbei an den steilen Felswänden über den ganzen Königssee bis nach St. Bartholomä und Salet gerudert. Dabei sind uns viele Elektroboote begegnet die jeweils mitten im See anhalten. Der Bootsführer bläst mit einer Trompete das weltberühmte Königssee-Echo an der Königsee Echowand.

Die Rundfahrt mit dem Ruderboot war zwar anstrengender als mit dem Elektroboot, aber dafür wird man mit exklusiven Ausblicken belohnt, die man von einem voll besetzten Touristen Boot aus nicht zu sehen kriegt.
Wenn Sie also etwas Zeit und Kraft haben, sollten Sie den See mit dem Ruderboot erkunden und das Touristenboot den Leuten überlassen die keine Abenteuerlust verspüren.

Gopro Omni 360 Grad Kamera

Aerofotografie omni rig gopro actionvr 3D 360 grad video

Mit einer am Boot fest installierten 360 Grad Kamera, haben wir die gesamte Fahrt als Zeitrafferaufnahme aufgezeichnet. Durch die Bewegungen des Bootes während des Ruderns, wurden die einzelnen Bilder im Zeitraffer aus verschiedenen Winkeln aufgenommen, die wiederum zu einem sichtbaren Zittern im Video führen. Die Schwierigkeit in der Postproduktion bestand darin, das Video so zu stabilisieren, dass der Horizont während der Fahrt immer waagerecht bleibt und die Fahrtrichtung des Bootes beibehalten wird.

Aufgrund des ausgewiesenen Naturschutzgebietes Berchtesgadener Land, haben wir keine Drohne eingesetzt. Leider sieht man trotz eindeutiger Bestimmungen immer wieder unvernünftige Zeitgenossen die solche Regelungen missachten. Die Folgen sind dann negativ Schlagzeilen und weitere Auflagen wie. z.B. den Kenntnisnachweis & Flugkundenachweis – Drohnen-Führerschein

 

360 Grad Wintersport Video Produktion

360 Grad Wintersport Video Produktion drohne kopter luftbild luftaufnahme

360 Grad Wintersport Video Produktion

Skispringen, Skifliegen, Bob, Gleitschirmfliegen, Free-ride, Eisbach surfen und vieles mehr…

360 Degree Extreme Winter Sports for Thrill Seekers

360 Grad Wintersport Video Produktion, Zusammenfassung der Wintersport Aktivitäten 2016/2017

Trotz ein paar Wetter-bedingten Terminverschiebungen konnten wir all unsere Aufträge zur vollsten Zufriedenheit ausführen und sehr viele Erfahrungen in Bezug auf Live Events sammeln. Bei entsprechender Koordination mit den Verantwortlichen konnten wir auch all unsere Technik von Drohnen, cable cams und Seilwinden sinnvoll einsetzen, ohne in Konflikt mit Bestimmungen während den Veranstaltungen zu geraten.

Bereits im Vorfeld, im Herbst 2016 haben wir bei noch angenehmen Temperaturen die technischen Voraussetzungen für die aufwendigen 360 Grad Video Produktionen geschaffen. Mit einem erfahrenen Skispringer wurden verschiedene Kameras getestet um für den Skispringer einen sicheren und andererseits für den Zuschauer die best-mögliche Perspektive zu definieren. Es wurden mehrere Sprünge absolviert und dokumentiert um diese Szenen während der Vierschanzentournee mit dem Vorspringer wiederholen zu können.

1. Vorbereitungen für die Vierschanzentournee, im Auftrag für Audi Deutschland
Eine Woche vor Beginn der Vierschanzentournee waren wir mit einem Konvolut von neun 360-Grad-Kamerasystemen und unserer speziellen 360-Grad-Videodrohne ,Vorort in der Erdinger Arena Oberstdorf und haben zwei Tage lang gefilmt. Die Videos wurden über Weihnachten fertiggestellt und konnten rechtzeitig zu Beginn der Vierschanzentournee von Audi Deutschland den begeisterten Skisprung-Fans mit Hilfe von Samsung Gear VR Brillen gezeigt werden.

Im o.g. 360 Grad Video sind noch folgende Aktivitäten zu sehen:
2. Innsbruck Eiskanal, Skeleton
3. Skispringen Innsbruck
4. Gletscherspalte am Pitztaler Gletscher
5. Abstieg in die Gletscherspalte
6. Gleitschirmfliegen über das Gipfelhaus am Nebelhorn
7. Vorspringer Jaka Rus springt mit 360° Helmkamera in die voll besetzte Erdinger Arena während der Vierschanzentournee
8. Fallschirmsprung aus dem Hubschrauber, Landung in der Erdinger Arena während der Vierschanzentournee
9. Eröffnung der Heini Klopfer Skiflugschanze Oberstdorf
10. Vorspringer Jaka Rus fliegt mit unserer 360° Helmkamera über die Skiflugschanze Oberstdorf
11. Freerider in Tirol
12. Eisbach Surfer in München
13. Abschluss der Vierschanzentournee

Kunden Referenzen Winter 2016

Vierschanzentournee Oberstdorf

Vierschanzentournee Oberstdorf 360 grad video erlebnis

Ein 360 Grad Video Skisprung-Spektakel der besonderen Art lockt die Wintersportfans zur Vierschanzentournee Oberstdorf

Wir haben die Herausforderung angenommen nicht nur um mitzufiebern, sondern während der Vierschanzentournee eine 360 Grad Video Produktion und VR Erlebnis der besonderen Art zu produzieren.

Zusammenfassung der Vierschanzentournee Oberstdorf als 360° Video

360 Grad Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf

Bereits im Vorfeld, im Herbst 2016 haben wir bei angenehmen Temperaturen, die technischen Voraussetzungen für die aufwendige 360 Grad Video Produktion geschaffen. Mit einem erfahrenen Skispringer wurden verschiedene 360 Grad Kameras getestet. Die Kamera sollte den Skispringer nicht behindern, da dieser einen sicheren, weiten Sprung absolvieren sollte. Auch für den späteren 360 Grad Video Zuschauer wählten wir die best-mögliche Kamera Perspektive. Es wurden mehrere Skisprünge absolviert, dokumentiert, gefilmt und ausgewertet. Diese Vorbereitungen waren essentiell wichtig und auf Grund der gemachten Erfahrungen konnten wir einen sicheren Drehplan für die kommende Vierschanzentournee erstellen.

19. Dezember: 360 Grad Videoproduktion für Audi Deutschland

10 Tage vor Beginn der Vierschanzentournee am 19. Dezember, haben wir mit einem Konvolut von neun 360-Grad-Kamerasystemen und der 360-Grad-Videodrohne die 360 Grad Videoproduktion für Audi Deutschland begonnen. Auf der frisch präparierten Schanze wurden die gewünschten Szenen gedreht und umgehend in die Postproduktion gesendet. Unser actionVR Team hat über Weihnachten durchgearbeitet, um das 360° Video und die dazugehörige 360 Grad Video Player App vor Beginn der Vierschanzentournee fertigzustellen.


26. Dezember: Audi Skisprung Experience 360°, Vierschanzentournee Obersdorf

Dieses Video wurde wie bereits erwähnt, vor Beginn der Vierschanzentournee, im Auftrag von Audi Deutschland produziert.
Die 360 Grad Video Experience wurde während der Vierschanzentournee, den begeisterten Skisprung Fans direkt am Audi Stand, mit VR Brillen vorgeführt.

Erleben Sie dieses einmalige Erlebnis live Vorort in Oberstdorf im Audi Deutschland Container direkt am Eingang der Erdinger Arena. Setzen Sie die VR Brille auf und erleben einen Skisprung hautnah und aus der Perspektive des Skispringers.

Audi Skisprung 360 Grad Perspektive

Tief durchatmen, ducken, Arme anlegen und allen Mut zusammennehmen, bevor man den Balken verlässt. Das sind in etwa die Schritte eines Skispringers bevor sein Trainer den Arm zum Startsignal hebt und der Skispringer die Flugschanze hinab rauscht.
Sekunden später erfolgt dann der spannende Moment des Absprungs, gefolgt vom irren Moment des Fliegens und gekrönt vom euphorischen Moment bei der Landung.


29. Dezember: Vierschanzentournee Oberstdorf hat begonnen

Während unser 360 Grad Video bereits am Audi Stand präsentiert wurde, hatten wir Vorkehrungen getroffen um die gesamte Vierschanzentournee als 360 Grad Video zu dokumentieren.
Auf Grund der winterlichen Temperaturen sind die Kameras bzw die Akkus besonders zu schützen, gerade wenn man z.B Zeitraffer-Aufnahmen mit über 12 Stunden Länge filmt. Einige 360 Grad Kameras wurden an Positionen befestigt, an die wir während des Skispringens keinen direkten Zugriff hatten. Auch dafür musste ausreichend Strom und eine sichere Funkverbindung garantiert werden.
Unser Ziel war es, während jedem Durchgang, einen Skisprung mit 360 Grad Helmkamera durchzuführen. Unser Vorspringer Jaka Rus aus Slovenien hat alle Ski Sprünge mit Bravur absolviert und einmalige 360° Szenen aus der Skispringer Perspektive aufgezeichnet. Auch spektakuläre 360 Grad Szenen wie z.B Fallschirmsprung aus dem Hubschrauber, mit anschließender Landung in der Erdinger Arena konnten wir filmen.
Nach Abschluss der 2 Tägigen Dreharbeiten mit vielen verschiedenen Kameras, hatten sich Rohdaten von nahezu ein Terabyte angesammelt.

 

Ein paar Eindrücke vom Making-of zu dem 360-Grad Skisprung Video (auf Facebook von Audi Deutschland) das wir in Obersdorf für Audi Deutschland produziert haben.


Screenshot “Audi Vierschanzentournee 360 Grad Video auf Facebook”, man beachte die Anzahl der Aufrufe: 570284 !

Audi Vierschanzentournee 360 Grad Video Facebook


Informationen zu der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage des Veranstalters oder unter

www.skiclub-oberstdorf.de
www.vierschanzentournee.com

Ganz besondere Highlights wurden während der Vierschanzentournee Oberstdorf aufgenommen:

Abschlussfeuerwerk

Vierschanzentournee Oberstdorf, Happy New Year 2017, 360°


Wir danken auch dem ZDF -- ZDFsport

360°: Skispringen subjektiv erleben

Abheben von der Schattenberg-Schanze

für die Veröffentlichung unseres 360° Skisprung Videos von den Schattenbergschanze in Oberstdorf.

Der Urheberrechtshinweis wurde sicher nur vergessen, Danke ZDF …

Sind Tiere 360 Grad Kamera scheu?

Sind Tiere 360 Grad Kamera scheu

Dieser Frage sind wir während einer 360 Grad Video Produktion in der Alpen nachgegangen.

Sind Tiere 360 Grad Kamera scheu? Offensichtlich sind sie es nicht, denn Sie beschnuppern die 360 Grad Kamera ausgiebig.
Starten Sie das Video hier oder nutzen die Vrideo App mit ihrem Smartphone und der entsprechenden VR Brille um das Erlebnis hautnah zu spüren, wie es sich wohl anfühlt wenn man von einer Kuh oder einem Schaf geküsst wird.

Die aufwändigen 360 Grad Filme die während der 7 tätigen Dreharbeiten entstanden sind, werden zu gegebener Zeit hier verlinkt werden.

 

Immersive Storytelling Virtual Reality 360° HACKATHON

Immersive Storytelling Virtual Reality 360° HACKATHON

360-Grad-Videos sind dabei das Internet neu zu erobern, doch wie man die Geschichten dafür entwickelt und entsprechend umsetzt ist für die meisten Filmemacher und Zuschauer noch ‘Neuland’. Im 360 Grad Video, mit Hilfe der VR Brillen, kann der Zuschauer Geschichten intensiver erleben denn je zuvor. Welche Auswirkungen dies auf das Filme-machen von morgen haben wird, haben Kameraleute, Produzenten, Forscher und Redakteure im Rahmen eines sogenannten „Hackathons“ auf dem Gelände der Bavaria Film in München erfahren. Der zweitägige „Hackathon“ im Bavaria Filmzentrum startete mit Vorträgen zu den Themen Virtual-Reality-Storytelling, 360- Grad-Filmproduktion und zum richtigen Umgang mit dem technischen Equipment. Anschließend konnten die Teilnehmer die Techniken selbst anwenden. Ziel eines „Hackathons“ („Hack“ und „Marathon“) war es, während der drei tägigen Veranstaltung gemeinsam kreative Produkte und Ideen zu entwickeln.

Veranstaltet wurde der Münchner „Hackathon“ vom Bayerischen Filmzentrum, an dem die Bavaria Film beteiligt ist. Als Mentoren standen Emmy-Preisträger Thomas Wallner (Deep  Inc.), Nicolas Jolliet, (Deep Inc.), Michael Meier (Institut für Rundfunktechnik), Dr. Peter Popp (FullDome 360° Filmproduktion), Richard Joerges und Thomas Fickert (Dexperio) und Astrid Kahmke und Prof. Egbert van Wyngaarden (Storytelling in VR) zur Verfügung.

Immersive Storytelling Virtual Reality 360° HACKATHON Filme sind nur für die Teilnehmer sichtbar…

WERK1.Bayern

Ilse Aigner VR Brille 360° video aerofotografie

Bayerns Wirtschafts- und Medienministerin Ilse Aigner stellte am 25. Juni 2015 das WERK1.Bayern beim ersten Founders Lunch Date in München vor.
An der Eröffnung des Gründerzentrums für die digitale Wirtschaft nahm neben der Bayerischen Medien­ministerin Ilse Aigner auch Prof. Dr. Herbert Henzler, der Vorsitzende des Werk1.Bayern-Steuerungsboards, teil.
WERK1.Bayern soll mehr Raum und Unterstützung für Gründer aus der Digital- und Medienbranche bieten. Zu den unterstützenden Partnern zählen Invest in Bavaria, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien, das MedienNetzwerk Bayern und das Werk1.

Frau Ilse Aigner zeigte reges Interesse an der Multimedialen, Virtual Reality Show, die wir am Partnerstand der Firma DEXPERIO GmbH vorbereitet haben. Virtuelle Welten, 360°-Videos, Spiele mit Rundumblick aber auch ernsthafte Anwendungen für Schulung, Industrie und Information: Neue Technologien für Virtual-, Augmented- und Mixed-Reality machen es möglich. DEXPERIO macht mit dem POINTAR Cardboard #VR und #AR Anwendungen für alle Smartphonebesitzer nutzbar http://pr.co/p/0024xz