OSTERMOBRENNA Osterfeuer Eching

OSTERMOBRENNA Osterfeuer Eching, ein uralter Brauch

Der Burschenverein Eching vertreibt wie jedes Jahr traditionell am Ostersamstag den „strengen“ bayrischen Winter und lädt daher zum traditionellen „Ostermobrenna“ ein.

Es ist ein uralter Brauch, in der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag ein „Osterfeuer“ (Judasfeuer) zu entzünden.
Das Osterfeuer findet wie immer an der Wiese neben dem Seeparkplatz an der Garchinger Straße statt.
Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer entzündet und der Winter in Gestalt einer Strohpuppe verbrannt.

Hier ein paar Eindrücke vom Anzünden des Osterfeuers im 360 Grad Video.

360 Grad Video: OSTERMOBRENNA Osterfeuer Eching