Graffiti Festival MD Papierfabrik

Am Freitag, 20 Juli bis Sonntag den 22 Juli 2018 findet auf dem Gelände der ehemaligen MD Papierfabrik ein großes Outer Circle Festival statt. Der Dachauer Verein strebt mit dieser mehrtägigen Aktion eine Vernetzung der unterschiedlichen Graffiti-Gruppierungen in der Region an. Der Outer Circle wird am Festival von Freitag bis Sonntag eine große Ausstellung mit circa 20 Künstlern präsentieren. Dabei werden mehrere Fassaden um das Gelände der Papierfabrik vor und während des Festivals gestaltet. Wie auch letztes Jahr, wird es ein breites Programm an Workshops und interaktivem Malen geben.
Bei der Neubemalung entlang der Fassade an der Freisingerstraße soll ein gigantisches Gemälde von 600 Quadratmetern entstehen. Dabei malen die Teilnehmer*innen zusammen an einer Arbeit um die gemeinsame Vielfalt sichtbar zu machen.

Wir sind schon sehr auf die neuen Gemälde und Kunstwerke gespannt!


Streetart ist vergänglich

Wer die Graffiti an der ehemaligen MD-Papierfabrik kennt, der weiß, dass in den letzten Jahren immer wieder übermalt wurden. Bevor die Kunstwerke die während des Festivals 2017 entstanden sind, wieder übermalt werden, wurden diese fotografiert und in einem Google Street View Rundgang veröffentlicht.
Den Google Street View Rundgang, können Sie hier anschauen, oder direkt auf Google Maps indem Sie nach “Dachauer Papierfabriken” suchen.

In Dachau, an der Freisinger Straße bewundern Passanten seit mehreren Jahren immer wieder neue Wandgemälde am ehemaligen MD-Gebäude. Für die aufwendigen Graffiti Bildern ist der Dachauer Verein “Outer Circle”  künstlerisch und organisatorisch verantwortlich.

Mehr Information auf der Webseite Outer Circle e.V